Feeds:
Beiträge
Kommentare

image

Wir möchten noch einmal darauf aufmerksam machen, dass man sich auf dieser Seite der Polizei umfangreiches Wissen aneignen kann.

https://www.polizei-praevention.de/themen-und-tipps/basisschutz-hard-software.html

Außerdem wird vor aktuellen Betrügereien usw. gewarnt, hier nachzulesen:
https://www.polizei-praevention.de/aktuelles.html

Schaut mal selber rein!

Tipp von Anntheres


Nach dem nächsten Bus schauen, Öffnungszeiten herausfinden und oder schnell jemanden Bescheid sagen, dass man sich verspätet: Das Alles lässt sich inzwischen von unterwegs aus erledigen. Doch was tun, wenn in den ländlichen Regionen noch nicht einmal Empfang zum Telefonieren vorhanden ist? Der Netzausbau in Deutschland wird heftig in der Politik diskutiert: So wird in Ballungsräumen bereits der Ausbau von 5G thematisiert, wo hingegen Menschen in ländlichen Regionen mehr oder weniger abgehängt werden. Helmut Reitze, früherer Moderator vom heute-journal und ehemaliger Intendant des Hessischen Rundfunks, spricht in dieser Folge seiner Digitalkolumne über das Thema Mobilfunknetz in Deutschland.

Quelle: https://www.silver-tipps.de/deutschlands-loechriges-mobilfunknetz/


Man sieht Bücher und einen Bibliotheksausweis.

Um für den Urlaub genügend Lesestoff mitzunehmen, müssen vor allem Leseratten ganz schön viel schleppen. Und ist alles zu Ende gelesen, ist vielleicht keine Bücherei in der Nähe, um Nachschub zu besorgen. Wie praktisch wäre es da, die eigene Bibliothek immer bei sich zu haben. Klingt nach Fantasie? Keineswegs. Mit sogenannten „Onleihen“ oder „eAusleihen“ lassen sich über das Internet Bücher, Zeitungen und Musik ausleihen – und zum Beispiel auf dem Smartphone, dem Tablet oder E-Book-Reader lesen.

Zunächst mag es ungewöhnlich erscheinen, zum Schmökern ein elektronisches Gerät zu benutzen, auf dem ein Buch als Datei abgespeichert ist. Es fehlt ja das eigentliche „Buchfeeling“, wie das Rascheln beim Umblättern oder der typische Geruch eines „alten“ Buches. Aber das elektronische Lesen hat viele Vorteile. Auch Bibliotheken haben dies erkannt und bieten zusätzlich zu ihrem herkömmlichen Bestand auch digitale Medien zur „Onleihe“ (Online-Ausleihe) oder „eAusleihe“ (elektronischen Ausleihe) an, die man für einen gewissen Zeitraum auf seinem Laptop, seinem E-Book-Reader oder seinem Tablet nutzen kann. Außer der regulären Jahresgebühr der jeweiligen Bibliothek entstehen in der Regel keine weiteren Kosten.

Lesen Sie weiter auf:
https://www.silver-tipps.de/die-bibliothek-in-der-westentasche/

und außerdem unter:
https://www.silver-tipps.de/die-onleihe-lesen-was-und-wo-man-will/

Tipp von Anntheres


Finger tippen auf die App "Quizduell"

Günter Jauch und seine Ratesendung „Wer wird Millionär?“ haben die Quizshows im deutschen Fernsehen populär gemacht. Viele verschiede Formate sind entstanden, aber auch wieder vom Bildschirm verschwunden. Erfolgreich war auch das von Jörg Pilawa moderierte „Quizduell“ in der ARD. Mit der gleichnamigen Spiele-App kann man über das Internet gegen Freunde, Bekannte oder auch Unbekannte antreten und sein Allgemeinwissen testen.

Wie immer gilt: Die App aus dem Google Play Store oder dem Apple App Store auf das Smartphone oder Tablet laden.

Um die kostenlose App herunterzuladen, folgen Sie entweder den Links oben oder Sie gehen in den App Store beziehungsweise Play Store auf Ihrem Smartphone oder Tablet und suchen die App dort.

Mehr dazu und eine Anleitung finden Sie hier:
https://www.silver-tipps.de/das-quizduell-wer-weiss-es-besser/

Tipp von Anntheres


Helga weiß, wie der Schritt in die digitale Welt gelingt: mit viel Neugierde, etwas Mut und Humor. Als Digital-Botschafterin möchte sie die Vorteile der modernen Technik anderen zeigen, sie dafür begeistern und Mut machen, den Schritt in die digitale Welt zu wagen. In ihrem Format „Helga hilft“ präsentiert sie regelmäßig ihre neusten Entdeckungen. Wichtig ist immer die Frage: Wie bereichert die Technik meinen Alltag? In dieser Folge zeigt Helga, wie das Installieren von Apps funktioniert.
Quelle: Silvertipps 

Weitere ausführliche Informationen zu diesem Thema können Sie hier nachlesen:

https://www.silver-tipps.de/wie-bekomme-ich-eine-app-aufs-smartphone-oder-tablet-android/

https://www.silver-tipps.de/so-loescht-man-apps/

Wer ein Iphone oder IPad hat findet hier entsprechende Informationen:

https://www.silver-tipps.de/wie-bekomme-ich-eine-app-aufs-smartphone-oder-tablet-apple-ios/

https://www.silver-tipps.de/so-loescht-man-apps-bei-ios/

Info von Anntheres


image

Die Anrufe erfolgen aber auch auf dem Festnetz. Oft arbeiten die Betrüger auch mit einer inländischen gefakten Nummer zum Beispiel mit einer Berliner Vorwahl 030 oder aus einer anderen Region.
Heute konnte ich in meinem Router nachverfolgen,
dass ein automatischer Rückruf erfolgte, obwohl ich
sofort aufgelegt habe. Es meldet sich auch niemand
bei Annahme des Anrufes.
Also am besten erst gar nicht annehmen oder wenn
es immer die gleiche oder eine ähnliche Nummer ist,
im Router blockieren.
Bei Handyanrufen ist es aber noch gefährlicher, weil
man es gar nicht nachvollziehen kann.

Also grundsätzlich nie zurückrufen, es sei denn, man kennt die Telefonnummer!!!

Info von Anntheres

Bild-Quelle: WISO-Facebook


image

Wir möchten heute, um noch einmal eindringlich vor zwei Betrugsversuchen zu warnen, die derzeit wieder verstärkt in Deutschland die Runde machen. Über beide Fälle haben wir in den vergangenen Monaten bereits mehrfach berichtet. Dennoch erreichen uns zur Zeit jede Woche neue Anfragen von Menschen, die Opfer dieser Kriminellen wurden. Daher haben wir uns dazu entschieden, noch einmal die beiden Fälle zu schildern und zu erläutern, was zu tun ist, falls Sie selbst in diese Situation geraten. Die beiden Methoden können beschrieben werden als “Der angebliche Microsoft-Anruf” und “Die angebliche Hacker-E-Mail“. Wir schreiben hier extra “angeblich”, da beide Szenarien von den Betrügern frei erfunden sind: weder stammt der Anruf von einem echten Microsoft-Mitarbeiter, noch kommt die Mail von einem echten Hacker.

Lesen Sie den ausführlichen Artikel auf:

https://levato.de/diese-zwei-betrugsversuche-verunsichern-ganz-deutschland/

Tipp von Anntheres

%d Bloggern gefällt das: