Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Tipps E-Mail’ Category


image

Link zur Info bei Telekom

In großem Umfang werden derzeit Spam-Mails verschickt, die Schadecode verbreiten und sich als Rechnungen der Deutschen Telekom tarnen. Die Telekom stuft diese Spam-Welle als besonders gefährlich ein, weil derzeitige Virenscanner noch nicht in der Lage sind, die von den Mails verbreitete Malware zu erkennen.

Die Empfänger der Spam-Nachrichten werden darin aufgefordert, einen bestimmten Link aufzusuchen, um über diesen Download-Link ausstehende Rechnungs-Rückstände abzurufen. Tatsächlich werden dann keine Rechnungsdaten geliefert. Es wird jedoch Schadecode installiert, der den Rechner des  Opfers infiziert. Es ist also sehr wichtig, diesem Link nicht zu folgen.

Für die Spam-Opfer sind die Fälschungen jedoch leicht zu erkennen, wenn sie auf diese Merkmale achten:

  • Im Betreff fehlt die Buchungskontonummer
  • Bei Privatkunden fehlt die Anrede mit dem korrekten Kundennamen

Die Telekom weist darauf hin, dass Kunden jederzeit über den geschützten Zugang zum Kundencenter den korrekten Rechnungsstand abrufen können. Außerdem werden auf t-online.de weitere Hinweise zum Umgang mit diesem Spam-Problem gegeben.

(Quelle: PC Magazin)

 

Read Full Post »


image

Zur Zeit sind wieder Abzock-Mails im Netz unterwegs, mit denen ahnungslose Anwender verunsichert und in die Irre geführt werden sollen. Die Polizei Niedersachsen und auch das BSI warnen vor diesen  E-Mails.

Mehr bei BSI für Bürger

Polizei Niedersachsen

Info von Anntheres

Read Full Post »


image

Link zu Starthilfe 50

Die Initiatoren der Website “Starthilfe 50” geben immer wieder gute Tipps über Lernvideos, die auf der Seite vorgestellt werden.

Heute gibt es aktuell gute Hinweise zum Thema:
Wie erkenne ich Spam und was kann ich dagegen tun? und
E-Mails aus dem Spam-Ordner befreien.

Wir kennen das ja auch alle, manchmal kommen Unmengen von nicht gewollten Werbemails im E-Mail-Konto an. Da ist es gut zu wissen, was man dagegen tun kann.
Aber manchmal kommen auch Mails von Freunden nicht an, weil sie im Spamordner verschwunden sind. Doch man kann diese wieder hervorholen.

Schaut Euch also das Video gut an und lest die Infos zum Thema “Emails aus dem Spamordner befreien”.

Danach sind wir alle ein wenig schlauer…

Natürlich gibt es auf der Seite von Starthilfe 50 noch viel mehr interessante Lernvideos und wer mag, kann sich auch die Videos auf CD bestellen.

Empfehlung von Anntheres

Read Full Post »


clip_image002

Wenn wir eine Mail erhalten, die ursprünglich im “Nur-Text-Modus” verfasst wurde, wundern wir uns, dass beim Antworten oder Weiterleiten plötzlich nicht mehr alle Funktionen in Windows LiveMail vorhanden sind.

Das liegt daran, dass die Funktion “Nur Text” beim Antworten automatisch übernommen wird. Man kann dies wieder ändern, indem man im Fenster auf die Funktion ”Rich Text HTML “ klickt.  In der unteren Abbildung sehen sie, dass nun alle Funktionen wieder vorhanden sind.

clip_image002[4]

Statt der Funktion “Rich-Text” wird nun an der Stelle “Nur Text” angezeigt. Alle Formatierungen sind nun wieder zugängig und auch Links und Emoticons lassen sich wieder einfügen.

Es ist also nur ein Klick und alles funktioniert wieder wie gewohnt.

Denken Sie beim nächsten Mal daran!…

Empfiehlt Anntheres

Read Full Post »


image

Link zum Informationsvideo bei ARD.de

Die Anbieter Web.de und auch GMX offerieren beim Aufruf des Webmailkontos oft  ein kostenpflichtiges Abo für Zusatzangebote. Wer beim Einwählen in sein Konto nicht aufpasst, handelt sich evtl. ein kostenpflichtiges Mailkonto ein.
Bei Anbindung der Mailkonten an ein Mailprogramm auf dem eigenen Rechner kann dies nicht passieren, sondern nur, wenn man sich übers Netz bei Web.de oder GMX einwählt.
Im Video werden auch Anleitungen gegeben, wie man sich im Zweifelsfall
verhalten soll. Also unbedingt ansehen.

Tipp von Anntheres

Read Full Post »


Wie es in den Mitteilungen heißt, stellt Google jetzt den Editor im Mailprogramm ganz auf die neue Variante um. Bisher konnte man es noch zurückstellen. Das wird in Kürze nicht mehr der Fall sein. Dies betrifft natürlich nur Anwender, die über den Browser direkt in Googlemail arbeiten wollen – ohne Anbindung an ein Mailprogramm.

Wer auf den ersten Blick an den gewohnten Funktionen sucht, findet diese in der unteren Randleiste:

Google 1

Mit Klick auf A – öffnet man weitere Formatierungsoptionen

Google 2

Mit Klick auf die Büronadel öffnet man weitere Funktionen – wie Einfügen aus Google-Drive, Bilder aus dem Google-Album oder vom Rechner, Link  einfügen,
Smileys einfügen und Kalender. Hier wurde schon mal ein Bild eingefügt…

Schaut es Euch an zur Orientierung!

meint Anntheres

Read Full Post »


image

Wer bereits ein Google-Konto hat, erhielt sicherlich schon eine Info, dass die Konten auch in Gmail umgestellt werden können. Wer einen Blog bei Blogger betreibt, hatte schon immer eine Gmail-Adresse. Zur Zeit kann man wählen, aber alle Mails an die Google-Adresse kommen trotzdem an.

Neue Google-Mailkonten werden sofort unter Gmail geführt.

Auf der Google-Support-Seite kann man alles im Detail nachlesen.

Also informieren

meint Anntheres

Read Full Post »

Older Posts »

%d Bloggern gefällt das: